Gottesdienst

Wir feiern Gottesdienst – trotz Corona!

Jeden Sonntag treffen wir uns um 9:30 Uhr und um 11:30 Uhr, um gemeinsam einen lebendigen Gottesdienst zu feiern. Mit modernem Lobpreis und einer lebensnahen Predigt, in der wir Gott besser kennenlernen. Wir wollen eine Kirche sein, die die Sprache unserer Zeit spricht und bei den Menschen die Sehnsucht nach einem Leben mit Jesus weckt. 

Beide Gottesdienste sind komplett identisch und unterscheiden sich nur in der Uhrzeit. Zwischen den Gottesdiensten besteht im Gemeinde-Café die Möglichkeit, sich bei einer Tasse Kaffee zu unterhalten, Gemeinschaft zu erleben und bei einem unserer ehrenamtlichen Mitarbeiter das Gespräch zu suchen und für sich beten zu lassen.

Während des Gottesdienstes stehen zwei Eltern-Kind-Räume mit großem Fenster zum Gottesdienstsaal zur Verfügung, damit auch die Eltern von Babys und Kleinkindern dem Gottesdienst entspannt folgen können.

Wir sind offen für alle Menschen, egal, ob du bereits zu einer Kirche gehörst oder nicht, und freuen uns darauf, dich kennenzulernen!

NÄCHSTER GOTTESDIENST:

Gemeinsamer lobpreis

Gott loben und gute Musik – das ist unsere Leidenschaft und somit wichtig in jedem einzelnen Gottesdienst. Daher enthält jeder unserer Gottesdienste einen gemeinsamen Lobpreisteil, in dem wir vor Gott kommen können, ihn feiern und anbeten. 

Predigtreihe MUTeinander unterwegs

Aktuelle Predigtreihe

„MUTIG GLAUBEN“ –  darum soll sich im nächsten Jahr (bis September 2021) alles in der Christusgemeinde drehen. Wir wollen entdecken, warum es sich lohnt, in den verschiedenen Bereichen unseres Lebens mutig zu glauben, sich mutig ganz auf Jesus zu verlassen und zusammen mit ihm unsere Komfortzone zu verlassen. Denn mutig zu glauben bringt uns voran, lässt uns Neues mit unserem Gott erleben und wird uns immer wieder neu herausfordern!
Also – lass dich herausfordern – mit spannenden Aktionen, herausfordernden Predigtreihen und mutigen Entscheidungen.
2020/21 in der Christusgemeinde!

Eltern-Kind-Räume

Eltern-kind-räume

Bei uns ist jeder willkommen – auch die Allerkleinsten! Damit deren Eltern dem Gottesdienst gut folgen können, stehen uns zwei Eltern-Kind-Räume zur Verfügung, in denen die Eltern sowohl zusehen als auch zuhören können und die Kinder ungestört spielen können. 

Während der Coronazeit können leider nur eine oder zwei Familien in einen der Räume. Daher bitte vorher anfragen, ob zur gewünschten Zeit noch Platz ist:

Gottesdienst in Zeiten von Corona

Um trotz Corona unsere Gottesdienste wieder anbieten zu können, müssen wir die Besucherzahl pro Gottesdienst begrenzen. Für eine optimale Belegung unserer Räume ist eine Anmeldung zum Gottesdienst auf der Seite mit den Coronahinweisen sehr hilfreich. Gerne dürft ihr auch ohne Anmeldung teilnehmen, soweit die Plätze noch frei sind. Wir empfehlen in diesem Fall den Gottesdienst um 11:30 Uhr, zu dem erfahrungsgemäß weniger Besucher kommen. 

Für Kinder ab 3 Jahren gibt es während der Predigt wieder Kindergottesdienst.